Regeln – Verona eSport Cup 2021

Die Spiele werden 2 gegen 2 ausgetragen. Wenn einer der Spieler absagt, ist es nicht möglich, 1 gegen 2 zu spielen.

  • Bis zum Halbfinale beträgt die Spielzeit 4 Minuten pro Halbzeit.
  • Bitte seid rechtzeitig da, damit ihr euch optimal auf die Taktik und die Mannschaftsaufstellung vorbereiten könnt.
  • Falls das Spiel unentschieden endet, geht man direkt zum Elfmeterschießen über.
  • Abgesehen von den All-Star-Teams kann mit allen Mannschaften des Turniers gespielt werden.
  • Wenn mit einer Damenmannschaft gespielt wird, muss unter beiden Mannschaften hierüber Einigkeit herrschen.
  • Es ist erlaubt, seine eigenen Controller mitzubringen.

2021 wird das E-Sport-Turnier ausgebaut, damit die Vereine intern eine „Clubmeisterschaft“ veranstalten können, bei der die Finalteilnehmer gefunden werden, die während des Verona Cups antreten. Weitere Informationen gibt es bei der Anmeldeöffnung (Anfang September). Bleiben Sie dran!